Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   last-fm
   Forum; Projekt
   myspace

http://myblog.de/ruka-chan

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Vorweg

Hi!

Ich werde es mir sparen mich vor zu stellen, weil ich diesen Blog eröffnet habe, um über Dinge schreiben zu können bei denen es mir schwer fällt, auf meinem alten Blog drüber zu schreiben. Ich möchte einfach nicht das einige Leute bestimmte sachen Lesen, auch wenn es nicht unbedingt schlimm wäre. Aber das Wissen, dass sie es vermutlich lesen  ist mir unangenehm. Aber ein passwort einfügen möchte ich auch nicht, also werde ich es hier nieder schreiben. Ich ziehe es aus oben genannten Gründen also vor anonym zu bleiben. Ist aber auch kein Beinbruch wie ich finde hehe. Also dann, das war erst einmal meiner Meinung nach ausreichend ^^ Und morgen/nachher gehts dann richtig los. Jetzt bin ich dazu zu müde *hust*

 

Also dann! Auf gutes Gelingen!

 

Gruß Ruka *winkz* 

13.1.07 05:11


Hallo! Heut war ja ein komischer Tag oÔ aber eigentlich fand ich ihn sehr gut. Viele Dinge sind passiert, viele Gespräche sind zustande gekommen über die ich sehr froh bin sie geführt zu haben und ja... Der tag war wie folgt: Ich hab es heute malwieder nicht geschafft um die Uhrzeit aufzustehen die ich eingeplant hatte aber ich bin dennoch pünktlich zu meinen Terminen erscheinen ^^ Zu erst stand ein Treffen für ein Biologieprojekt, das seit einem halben Jahr am werden ist, an. Die eine Flöte aus unserer Gruppe ist malwieder gar nicht erst erschienen und mit der anderen hab ich alles zum glück ziemlich schnell abklären können. Nachdem wir fertig waren für den Tag, hab ich mich langsam auf die Socken gemacht um mich mit zwei Menschen zu treffen, die jeweils ihre eigene wichtige Rolle spielen in meinem Leben. Eine von ihnen hatte Geburtstag, die andere am Vortag und wir haben den B-Day von der einen zu dritt gefeiert. Und zwar in der Form, dass wir und ein paar Filme ausgeliehen haben und die zusammen geguckt haben, dabei dann nebenbei gegessen und gesabbelt ^^ War echt lustig und schön. *bei beiden für den Tag bedank*

 

Mit der die nicht Geburtstag hatte hab ich mich dann auf die Socken gemacht um nach haus zu eiern. Das müsste so gegen fünf nach eins gewesen sein. Da unsere Bahn erst ca 40 Minuten später hätte kommen sollen sind wir zu Fuß gegangen. Warten hätte sich nicht gelohnt. Dann simma noch zusammen zu ihr und haben bis um halb vier in ihrem Zimmer gesessen und gesabbelt. Das war sehr gut und ich muss ehrlich zugeben, dass ich nicht erwartet hätte, dass ich so mit ihr reden kann. Das war eine gute Erfahrung. Und ich hätte ganz ehrlich zugegeben kein Problem damit das nochmal zu wiederholen. Und nachdem wir vor ich weis nicht mehr genau.. 1 1/2 Jahren? 2 Jahren? auf eine so unangenehmen Art und weise auseinander gegangen sind war es schön malwieder normal mit ihr sprechen zu können. Ich könnte mir sogar vorstellen eventuell wieder mehr kontakt als gar keinen zu ihr zu haben. Sie hat sich teilweise zeimlich verändert. Zum positiven wie ich finde. Und ich habe auch vorhin gemerkt, dass ich mich selbst auch sehr verändert habe seit jener Zeit. Was irwgendwo klar ist, aber das selbst nochmal so zu merken ist auch mal wichtig.

 

Ich merke gerade, dass ich müde bin und fast vor dem Rechner einschlafe und bevor ich hier irgendwelchen mist verzapfe beende ich das ganzen nun. Morgen mehr. Bye Bye, LG von ruka 

14.1.07 04:36


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung